Aluminiumverbindungen

In jüngster Zeit haben wir wieder vermehrt  die Schädlichkeit von Aluminiumverbindungen für den menschlichen Körper als Thema in Radio und Fernsehen gehabt.

Auch bei den von uns vertriebenen Kosmetika kommt in der Inhaltsangabe regelmäßig das Wort „Aluminium“ vor. Daher möchten wir Sie hiermit über unsere Produkte, und die verwendeten Substanzen aufklären.

Um unserem Körper zu schaden, muss Aluminium in unseren (Blut-)Kreislauf gelangen. Um dies zu schaffen, muss sich das Aluminium aus seiner Verbindung lösen lassen, wie es zum Beispiel bei Salzen vorkommt. Die entsprechenden Verbindungen, die dann auf der Inhaltsangabe zu finden sind, heißen zum Beispiel „Aluminium Chloride“ oder „Aluminium Chlorhydrate“. In dieser Form kann das Aluminium aus der Verbindung verdrängt werden, es liegt dann als Ion vor, und kann so in unseren Körper gelangen. Genau aus diesem Grund dürfen die entsprechenden Verbindungen nicht für Naturkosmetik verwendet werden.

Die für die von uns vertriebenen Naturkosmetika verwendeten Rohstoffe, handelt es sich um Stoffe wie diese in der Natur vorkommen. Vor allem verwendet werden hierbei Magnesium Aluminium Silicate oder Aluminiumstearate. Der Unterschied dieser beiden Stoffe zu den bereits genannten Salzen besteht darin, dass die chemische Bindung innerhalb der Verbindung so fest ist, dass das Aluminium nicht gelöst werden kann. Dadurch kann es nicht zu einem Ion werden, und nicht von unserem Körper absorbiert werden, sie können sich also nicht in uns festsetzten.

Da es im Bereich der Verdickungsmittel oder Gelbinder jedoch wenige bis gar keine praktikablen Alternativen gibt, werden diese Substanzen derzeit weiterhin verwendet.

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem Ausflug in die Wissenschaft beruhigen konnten. Selbstverständlich werden wir weiterhin die Forschung in diesem Bereich verfolgen, und Sie über neue Erkenntnisse informieren.

 

In diesem Einrichtungs blog erfahren Sie außerdem alles über den Landhausstil, mit vielen Deko Tipps, Einrichtungstipps und Wohntipps sowie Einrichtungsberatung.

Plastikmüll!

Dieser Film soll aufwecken. Wie kann man Plastikmüll vermeiden, wie lebt mal plastikfrei ? Ist ein Leben ohne Plastik möglich ?

 

In diesem Einrichtungs blog erfahren Sie außerdem alles über den Landhausstil, mit vielen Deko Tipps, Einrichtungstipps und Wohntipps sowie Einrichtungsberatung.