Landhausstil Dekoration, italienisch

Welche Einrichtungen gibt es ? Gibt es italienische Landhausstil Deko ?

Italienischer Landhausstil

Innerhalb der Landhausstil Einrichtung gibt es unterschiedliche Richtungen, u.a. den Italienischen Landhausstil. Einige Unterschiede fallen dem Kenner sofort ins Auge und es gibt deutliche Merkmale durch die ein völlig anderes Ambiente und ein völlig anderer Einrichtungsstil entsteht.

Wie das Wort Italienischer Landhausstil bereits verrät kommt dieser Wohnstil aus dem Süden. Das Wohnambiente zeigt deutlich, südliche und toskanische Merkmale auf, die an ein Leben in Italien erinnern. Alle Landhausmöbel und Gegenstände sind in warmen Farben gehalten und vermitteln unmittelbar Lebensfreude und geben Geborgenheit.

Mediteraner Landhausstil

Mit dem Landhausstil kann man sehr behaglich wohnen. Geschickt holt man sich, durch die entsprechenden  Farben und Materialien, die Natur und das Landleben ins Haus. Die Möbel sind deutlich schwerer und robuster als die im modernen Landhausstil. Große Schwere Betten mit opulentem Kopfteil und gemütliche, schwere Sofas laden zum Ausruhen und Verweilen ein.

Massive Tische und Stühle kennzeichnen Wohnzimmer, Esszimmer, Balkon und Terrasse. Warme Farben an Gardinen, Teppichen und Sofas geben den Ton an und beruhigen. Florale Muster und Blumen, sorgen für Gemütlichkeit und Behaglichkeit. Im Landhausstil einrichten heißt , ein mediterranes Leben zu führen. Gutes Essen und schwerer Wein gehört dazu und schöne Tischdekoration im italienischen Landhausstil. Oliven und Lorbeerpflanzen bestimmen das Bild.

Italienische  Wohnaccessoires

Neben den rustikalen Möbeln aus edlen Hölzern, spielen auch die anderen Wohnmaterialien eine große Rolle. So lässt es sich mit Wandanstrichen und Naturfarben wie Kalkfarben und Lehmfarben besonders gut nachhaltig wohnen. Fliesen aus Stein und Terrakotta Materialien dominieren diesen Wohnstil und lassen jeden Einrichtungsberater dahin schmelzen.

Mit diesem Wohnstil holt man sich das Urlaubsgefühl nach Hause. Wer es mediterran mag, der wird diesen Einrichtungsstil mögen und lieben. Im Unterschied zu einer anderen Landhausstil Einrichtung, ist der italienische Landhausstil deutlich südländischer geprägt. Das ist genau dass was ihn ausmacht.

 Einrichtung auf italienisch

Aber auch diesem Landhausstil Look darf es nicht an der nötigen Dekoration fehlen. Schöne Vasen, verzierte Brunnen und Emporen, verschnörkelte Geländer und Tore aus Gusseisen, Blumen sowie die typisch mediterranen Farben verbreiten gute Laune und machen Stimmung.

Mit einer wunderschönen Dekoration ergänzt man das Gesamtbild und schafft ein luxeriöses Wohnambiente, wie im Urlaub.

 

Share Your Thoughts

%d Bloggern gefällt das: